Funktionstraining

funktionstraining

Für chronisch Rheumakranke ist das Funktionstraining, das als ergänzende Leistung
zur Rehabilitation anzusehen ist, ein wichtiger Baustein in der Versorgung.
Um zu verhindern dass die Gelenke versteifen, wird diese Bewegungstherapie als
Trockengymnastik gefördert. Vor Ort organisieren die Gruppen der Deutschen
Rheuma-Liga das Funktionstraining. Auch in unserer Praxis können wir in zwei
Gruppen dieses spezielle Training anbieten. Der Arzt kann außerhalb seiner
Budgetierung eine Verordnung für 12 oder 24 Monate ausstellen.

Ansprechpartner:
Silke KönemannSilke Könemann