Ein Defibrillator für Leeden

 

Der erste Defi für Leeden ist installiert!

montage defi

Durch die Initiative von Michael Bähr und Markus
Südfeld ist der erste Defibrillator
(AED – automatisierter externer Defibrillator) an der
Physiotherapie Leeden, Rosenstraße 3
jetzt 24 Stunden für alle einsatzbereit.

Wie wir bereits berichtet haben, konnte dies nur
durch die große Spendenbereitschaft vieler Leedener
Bürger verwirklicht werden.

Wir bedanken uns besonders bei der Fa. Fritz und
Marcel Dohe aus Leeden, für den kostenlosen Ein-
und Umbau des Defi-Standortes.

Durch mehrere Info-Veranstaltungen, u.a. bei der Interessengemeinschaft Leeden, wo eine junge Sportlerin von Ihrem plötzlichen Herztod berichtet hat, konnten weitere Spender überzeugt werden, so dass ein 2. Defi für die Leedener  Sporthalle angeschafft  werden kann!
Nochmals ein großes Dankeschön an alle Spender:

Weihnachtsmarkt Leeden
IG Leeden
Landfrauen Leeden/ Ledde
Physiotherapie Leeden
Susanne und Hermann Schürmann
Ingeborg und Abi Fischer
Feuerwehr Leeden
Dres. Beate und  Rudolf Wacker
Defi-FotoAlexandra und Jörg Dölling
Radsportverein Leeden
Fa. Amazone
Fa. Michael Reiffenschneider
Christa und Gerd Wellemeyer
Dr. Gottfried Schlecht
Jörg Homölle
Fa. Kortlücke
Volksbank Leeden
Landfrauen Leeden/Ledde
Kreissparkasse Leeden
Karl-Heinz Reinders
Silke und Volker Schilling
Werner Seidel
Barbara und Jörg Michel
Anke und Gustav Lage
Hagen Walkenhorst
Andrea und Jörg Schulz
Gotthard Frömberg
Jens Wellemyer
Manfred Lüdike
Anne Lammers
Fa. Marcel und Fritz Dohe
Frauen Fitnessgruppe BSV Leeden/Ledde
Doris und Ottmar Kipp
BSV Leeden/Ledde

————————————————————————-

einladung defi

WN vom 03.01.2014: